Sie sind hier

Sozialdienst

Der Sozialdienst der Rheintalklinik ist für Sie als Patient, aber auch für Ihre Angehörigen, ein Ansprechpartner, der die medizinische, therapeutische und pflegerische Versorgung ergänzt. Wir bieten außerhalb des medizinischen Bereiches individuelle Beratung und Hilfestellung und haben ein offenes Ohr für Ihre Sorgen und Wünsche.

 

Bereiche der Sozialberatung:

  • Sicherstellung der nachstationären Versorgung sowie Beratung zu Leistungen aus der Pflegeversicherung;
  • Informationen rund um das Thema "Schwerbehindertenrecht" und Antragstellung;
  • Vermittlung an weiterführende Fachdienste und Selbsthilfegruppen;
  • aktuelle Krisenintervention und Konfliktbewältigung
  • Vorstellung beim Rehafachdienst der DRV im Haus
  • Hilfe bei Formularen, z.B. bei der Einleitung von LTA-Maßnahmen
  • Einzelberatung zu beruflichen Fragen in direkter Zusammenarbeit mit dem nahe gelegenen Bildungszentrum "Zentrum für Beruf + Gesundheit" bzgl. beruflicher Rehabilitation im Rahmen der MBOR s.u.

Kurz: Wir unterstützen Sie bei persönlichen und sozialen Problemen, die oft in Zusammenhang mit Unfall oder Krankheit auftreten und die Auswirkungen auf das weitere Leben haben könnten. Mit Methoden der Sozialarbeit suchen wir gemeinsam nach einer individuellen Lösung.

Medizinisch-beruflich orientierte Rehabilitation (MBOR)

Der Leitgedanke der „Medizinisch-beruflich orientierten Rehabilitation“ (MBOR) ist die Ausrichtung der medizinischen Rehabilitation an den Anforderungen der Arbeitswelt. In Ergänzung zur „klassischen“ medizinischen Rehabilitation handelt es sich hierbei um eine spezifische, auf die Bedürfnisse der im Erwerbsleben stehenden RehabilitandInnen zugeschnittene Leistung. Neben der Erkrankung wird in besonderem Maße die berufliche Situation in den Fokus der Behandlung gestellt.

Elemente der MBOR sind beispielsweise eine spezielles Arbeitsplatztraining oder auch Gruppenprogramme zum beruflichen Verhalten und Erleben (z. B. Stressbewältigung oder Konfliktlösung am Arbeitsplatz). Den RehabilitandInnen sollen im Rahmen der MBOR Strategien aufgezeigt werden, die ihnen helfen, die Anforderungen ihres Arbeitsplatzes zu bewältigen. Die MBOR wird nur in ausgewählten, besonders spezialisierten Rehabilitationseinrichtungen erbracht.

Built by Mathias Peter